Biographie

Andreas Efler wurde am 4. Oktober 1967 in Wien geboren. Seinen ersten Kontakt mit Billard hatte er 1986 in Basel (CH), wo er auch seine Jugend verbrachte. Magisch angezogen von Queue und Kugeln widmete er jede freie Minute seinem Training. Bereits nach vier Jahren gewann er seinen ersten schweizer Meistertitel im Dreiband. Durch den ständigen Kontakt mit dem französischen Weltklassespieler Robert Weingart konnte er sich auch international nach vorne kämpfen und erreichte schließlich in einem Europa Grand Prix-Turnier 1993 in Erfurt (D) das Finale.

Es folgten weitere internationale Erfolge, darunter die Silbermedalille bei der EM 1995 in Odense, der Sieg in einem Weltcupturnier in Veijle (DK) und die WM-Silbermedaille f√ľr 2er Mannschaften in Viersen. Im Jahr 2005 gewann er 3 von vier NBL-Turnieren, einer √∂sterreichischen Grand-Prix Serie mit bedeutender Medienpr√§senz. Im Jahr 2013 gewann er die √∂sterreichische Dreiband Meisterschaft.

Zur Zeit lebt er in der N√§he von Wien, wo er in seinem bestens ausgestatteten Trainingsraum Privatunterricht gibt und Kurse f√ľr den √∂sterreichischen Verband abh√§lt. Mit Hilfe des neuen MYWEBSPORT Trainingssystems ist es ihm auch m√∂glich, Kurse √ľber Internet abzuhalten. Als Autor verfasste Andreas Efler mehrere Billard Lehrb√ľcher, die zum Teil auch als eBook und als App zur Verf√ľgung stehen.